top of page

Cultures Academy Members Room

Öffentlich·10 Mitglieder

„The Untold Story: Einsatz im Ausland und mentale Gesundheit“



Psychische Belastung und Trauma, ausgelöst durch die berufliche Arbeit, sind Themen, die weiterhin als Tabu gelten. Dabei ist das Problem weiter verbreitet, als oftmals gedacht. In der vergangenen Woche teilte Karoline Klose während des Winter Meetings der Cultures.Academy in Berlin ihre ganz persönliche Geschichte und machte den Eingeladenen Mut, diesem zentralen Thema Raum zu geben und ihre Erfahrungen zu teilen.


Ich habe Karoline zusätzlich ein paar Fragen gestellt und freue mich sehr, ihre Antworten nachfolgend mit euch zu teilen. Sehr gern könnt ihr euch mit Karoline Klose vernetzen: linkedin.com/in/karoline-klose-51551a89. Wir planen außerdem im kommenden Jahr ein Online-Event mit Karoline. Lasst mich also gern wissen, wenn ihr Interesse an einer Teilnahme habt.


Über Karoline:

Karoline Klose ist Organisationsentwicklerin und systemische Coach und setzt sich für Geschlechtergerechtigkeit und die Enttabuisierung von Trauma im beruflichen Kontext ein. Sie hat einen Bachelor der Sozial- und Politikwissenschaften von der University of Cambridge, einen Master in Public Policy von der Hertie School of Governance und einen Master in internationale Beziehungen von der Columbia University, New York. Sie hat jahrelang als Mitarbeiterin bei Hilfsorganisationen im Ausland gearbeitet, zuletzt bei der UNO in New York. Mittlerweile wohnt sie mit ihrem Partner und zwei Pferden in einem